Print

Bereitschaft
Buchungen für spezielle Anforderungen: Bereitsschaftszeiten wenn Mitarbeiter von Rufbereitschaften betroffen sind sowie Einsatzpauschalen. Der Spesensheet erweitert die Möglichkeit der Reisekosten Spesen zu buchen (auf der Reiseabrechnung ist ebenfalls die Möglichkeit vorgesehen Spesen schreiben zu können, der explizite Spesenbereich erweitert diese Möglichkeit noch, muss aber nicht genutzt werden)

 


 

Bereitschaftszeiten können im Bereich für Bereitschaftszulagen eingegeben werden. Die Basiskonfiguration findet auch hier im Konfigurationsbereich statt (Zuschläge für Bereitschaft am Wochenende, an Wochentagen, für Bereitschaftseinsätze, Beginn und Ende der Bereitschaft).

benötigte Einträge:

A ... in der Spalte Bereitschaftskennzeichen markiert den ersten Tag der Bereitschaft, daraufhin werden alle folgenden Tage mit "B" (Bereitschaft) markiert

E ... dieser Eintrag beendet die Bereitschaft, alle zwischen A und E liegenden Tage werden automatisch als volle Bereitschaftstage erkannt.

Anzahl Bereitschaftseinsätze ... wenn es während der Bereitschaft zu einem Einsatz kommt und dafür lt Vereinbarung ein gesondertes Entgelt zusteht kann dieses hier eingetragen werden, unter "bearbeitete Ticketnummer" muss die Ticketnummer bze der Grund für den Einsatz angeführt werden

 


 

SPESENBERECHNUNG

der folgende Bereich dient zur Spesenberechnung und sollte nur dann herangezogen werden wenn die Einträge auf dem Reisekostenblatt (siehe Buchung - Reisekosten) nicht mehr ausreichend sind da zu viele Einträge vorgenommen werden müssen. Normalerweise sollte man mit den Einträgen auf dem Reisekostensheet auskommen und den gesonderten Bereich für Spesen (wie hier beschrieben) nicht mehr benötigen.

Bei bei der Spesenberechnung am Reisekostensheet sind hier die folgenden Einträge erforderlich:

Grund: Grund/Spesen/Anmerkung

Kostenträger/Kostenstelle: hier wird angeführt für wohin die Kosten gebucht werden sollen. Zur Kontrolle der Kostenträger besteht die Möglichkeit eines regelmäßigen Web-Updates

Bertrag: Spesenbetrag. Falls Spesen eingegeben werden und das Feld für Grund oder den Kostenträger leer bliebt erfolgt eine Fehlermeldung